Sedierung mit Lachgas bei Schmerzen

Behandlung ohne Schmerzen

Lachgassedierung - Ohne Angst vor Schmerzen auf dem Behandlungsstuhl

Lachgas (Distickstoffmonoxid N2O) ist, anders als die bekannten Stickoxide NOx, ein nicht allergenes, nicht reizendes Gas. Seit vielen Jahren wird es in der Nahrungsmittelindustrie verwendet, um Sahne oder Frischkäse aufzuschäumen. Lachgas beeinflusst das zentrale Nervensystem. Da es Schmerzen lindert und sedierend (beruhigend) wirkt, wird es heute weltweit als mildes Narkosemittel angewendet. In der Zahnmedizin hilft es, besonders ängstlichen Patienten die Furcht vor Schmerzen in der Behandlung zu nehmen.

Wie wird Lachgas eingesetzt?

Über eine kleine Nasenmaske wird ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas verabreicht. Das Gemisch hilft dem Patienten, sich von Angstgefühlen zu befreien und zu entspannen. Der Patient erlebt eine leichte Art Trance, in der er jederzeit voll ansprechbar und Herr seiner Sinne bleibt. Mit dem Ausschalten der Angst nimmt gleichzeitig die Schmerzempfindlichkeit stark ab. Durch den Einsatz einer Nasenmaske kann der Patient jederzeit selbst entscheiden, die Sedierung durch Mundatmung zu unterbrechen.

Gut zu dosieren und ohne Nachwirkungen

Die Wirkung von Lachgas ist nach der Behandlung innerhalb von 3 Minuten komplett aufgehoben. Sie können ohne Begleitperson die Praxis wieder verlassen. Auch die Fahrtüchtigkeit wird nicht eingeschränkt.
Diese Aussage gilt jedoch nur, wenn Sie keine Anästhesie ("Spritze") zusätzlich während der Behandlung erhalten haben.
Diese optimale Steuerbarkeit ist ein entscheidender Vorteil bei diesem Sedierungsverfahren.

Wie fühlt sich eine Lachgassedierung an?

Patienten beschreiben das Gefühl der Sedierung mit Lachgas als angstlösend, und entspannend. Viele Patienten empfinden ein angenehmes Gefühl der Wärme. Einige erleben Gefühle von Euphorie und Leichtigkeit, andere empfinden angenehme Schwere.

Wenn Sie Ihre nächste Bahandlung unter einer Lachgassedierung wünschen, sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an. Ein paar kleine Randbedingungen, wie z.B. 2 Stunden vorher nichts essen, sind rechtzeitig zu besprechen.


Zahnarztpraxis H. Sengewald

Merseburger Str. 70 · 06249 Mücheln


Tel. 03 46 32 . 99 65 99
Fax: 03 46 32 . 99 65 98

praxis@praxis-sengewald.de



Praxiszeiten
Mo.8.00 - 12.0013.00 - 18.00
Di.8.00 - 12.0013.00 - 16.00
Mi.8.00 - 12.0013.00 - 18.00
Do.8.00 - 12.0013.00 - 18.00
Fr.8.00 - 14.00



Rote Beeren am Strauch im Schnee


Urlaubszeit


Für den Zeitraum
11.02. bis 15.02.2019 sowie
18.02. bis 26.02.2019
ändern sich unsere Praxiszeiten.


Praxiszeiten
11.02. - 15.02.2019
Mo. - Mi.regulär
Do.8.00 - 13.00
Fr.regulär

Behandelnde Zahnärztin:
Frau Galdirs

---
Praxiszeiten
18.02. - 26.02.2019
Mo.8.00 - 12.0013.00 - 18.00
Di.8.00 - 14.00
Mi.8.00 - 13.00
Do.8.00 - 12.0013.00 - 18.00
Fr.8.00 - 13.00

Behandelnder Zahnarzt:
Herr Sengewald


Behandlungen können nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.


Notfalldienst

Die diensthabende Praxis ist bei der Kreisleitstelle Merseburg
(Tel. 03461/40 12 55) zu erfragen.